PKW Mobilität

von Ritter

Deutschland ist bekanntlich Autoland. Das erkennt man auch an der Anzahl der Tankstellen: Ganze 14.459 Tankstellen sind aktuell über das ganze Land verteilt. Betrachtet man dabei die Anzahl an Wasserstofftankstellen, wirkt die Zahl etwas schwach. 2019 gab es 87 Wasserstofftankstellen, an denen Wasserstoffautos tanken können.

Dabei sind 87 Wasserstofftankstellen gar nicht so wenig, ganz im Gegenteil, Deutschland liegt damit sogar auf dem ersten Platz in Europa und den zweiten in der Welt. In keinem anderen europäischen Land gibt es mehr Wasserstofftankstellen und nur in Japan gibt es noch mehr Tankstellen (nämlich 114 in 2019). <br>Und ausgebaut wird auch fleißig: Noch in diesem Jahr sollen es bis zu 100 Wasserstofftankstellen werden, bis 2021 sollen es 130 sein. Generell soll das Netz an Wasserstofftankstellen in Deutschland engmaschiger werden.

Warum das auch für uns wichtig ist? Je mehr Wasserstofftankstellen es gibt, umso besser wird die Infrastruktur in Deutschland ausgebaut und umso einfacher, billiger und schneller kann grüner Wasserstoff transportiert und ausgeliefert werden. Das Ganze sorgt für eine immer größer werdende Akzeptanz in der Gesellschaft und dadurch steigt womöglich auch der Absatz von reinen Wasserstoff betriebenen Fahrzeugen. Wir denken, dass es keine andere Möglichkeit gibt, als den Ausbau weiter voranzutreiben, denn das hat langfristig einen enormen Vorteil für unser Klima. Doch aufgepasst – die Zukunft wird zeigen, ob es an den Tankstellen auch wirklich grünen Wasserstoff geben wird.

Indem du Teil unserer Crowdinvesting Kampagne wirst, setzt du ein Zeichen für den verstärkten Ausbau der Wasserstoffinfrastruktur in Deutschland und für unser Klima! Hier mehr zu unserer Kampagne: https://bit.ly/3aFHruh

Zurück